Angebote

Laufbahncoaching und Standortbestimmung


Vielleicht erkennen Sie sich in einer der folgenden Beschreibungen wieder:

  • Sie stehen vor wichtigen Entscheiden für Ihre berufliche und persönliche Zukunft. Aber Ängste, Selbstzweifel, Verwirrung und Unsicherheit lähmen Sie und Sie fühlen sich blockiert. Sie möchten in einer Standortbestimmung und einem Laufbahncoaching Klarheit gewinnen, eine attraktive Perspektive gewinnen und die anstehenden Herausforderungen Schritt für Schritt angehen.
  • Sie sind zwischen 35 und 55, vielleicht aber auch jünger oder älter. Beruflich haben Sie Einiges erreicht, aber Sie stehen an einem toten Punkt und Sie wissen, dass sich etwas verändern muss. Nur haben Sie keine Ahnung, wie Sie das angehen können. Eine Standortbestimmung mit Laufbahncoaching zusammen mit einem erfahrenen Sparring Partner gibt Ihnen den notwendigen Anstoss, damit Sie aus der Lähmung herausfinden und ins Handeln kommen.
  • Sie spüren genau, dass Sie im Grunde immer das gemacht haben, was man von Ihnen verlangt hat oder zumindest das, was Sie geglaubt haben, dass man es von Ihnen verlangt. Fragen wie „Was ist normal?“ oder „Was denken oder machen die anderen?“ sind Ihnen bestens vertraut. Sie haben die Tendenz, andere oder die Umstände für Ihre Situation verantwortlich zu machen. Sie können sich vorstellen, wie das bis zum Ruhestand so weitergeht. Aber Sie spüren, dass darunter Ihre Lebendigkeit, Ihre Kraft und Ihre Energie leiden und dass Sie Ihre Frustration  mit äusseren Reizen wie Konsum, Reisen, Wellness oder gar Suchtverhalten kompensieren würden. In  einem Laufbahncoaching geht es zuerst um eine Standortbestimmung. Schon der unvoreingenommene und nicht beschönigende Blick mit einem unabhängigen Sparring Partner auf das, was ist, wirkt befreiend. Sodann geht es in einem Laufbahncoaching aber auch um das Arbeiten an einer neuen Perspektive, die genügend Sogkraft entwickelt, damit Sie die Kräfte mobilisieren können, die Sie brauchen, um wirklich konkrete Schritte zu gehen ("Nägel mit Köpfen").
  • Sie hatten sich ganz gut eingerichtet in Ihrer Welt. Doch Sie haben einen neuen Chef bekommen. Er tritt ganz anders auf als sein Vorgänger, stellt viele Fragen und Forderungen und will vieles umkrempeln. Nichts ist mehr wie früher und Sie geraten unter Druck. In einem Laufbahncoaching lernen Sie, dass Sie der Krise im Grunde dankbar sein können, weil Sie sich sonst nicht aus Ihrer lähmenden Bequemlichkeit fortbewegt hätten. Entweder Sie stellen sich offen den Herausforderungen am bisherigen Arbeitsplatz oder Sie bewegen sich auf neue Ufer zu. Krise als Chance tönt zwar abgedroschen. Die Erfahrung zeigt aber, dass sobald Klienten ihre Krise in einer Standortbestimmung und einem Laufbahncoaching nicht mehr verleugnen, meist der Punkt erreicht ist, wo das Eis bricht, damit etwas Neues entstehen kann. In solchen Situationen geht es in einer Standortbestimmung mit Laufbahncoaching um das bewusste Einlassen auf eine der drei Möglichkeiten, wenn wir mit einer Situation konfrontiert sind, die uns nicht behagt: Love it, change it or leave it. Andere gibt es nicht!
  • Sie fühlen sich gut, haben einen spannenden Job, verdienen gut, auch in der Familie läuft alles rund, innerlich haben Sie aber trotzdem den starken Wunsch nach einer Veränderung, nach neuen Horizonten, auch wenn das viele in Ihrem Umfeld nicht nachvollziehen können. Vielleicht träumen Sie von einer Weltreise oder einem Rückzug in die Berge oder davon, etwas ganz anderes anzupacken. Sie bewundern die Menschen, die den Mut haben, so etwas wirklich zu tun. Solche Gedanken könnten Anlass für eine persönliche und berufliche Standortbestimmung in einem Laufbahncoaching sein. Vielleicht spüren Sie im Grunde sogar genau, in welche Richtung es gehen müsste. Aber Sie wagen nicht, sich das wirklich einzugestehen, weil da sogleich viele Fragen, Bedenken und Unsicherheiten auftauchen. Sie haben Angst und es fehlt Ihnen der Mut. In einem Laufbahncoaching mit einem erfahrenen Sparring Partner lernen Sie, sich von diesen Ängsten und Bedenken nicht lähmen zu lassen und konkrete Schritte zu gehen. Das geht nicht ohne dass Sie lernen,  Ihr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu stärken. Oder es ist ganz anders: Sie denken, dass Sie schon den nötigen Mut hätten, wenn Sie nur wüssten, in welche Richtung Sie sich verändern wollten. In diesem Fall hilft Ihnen eine Standortbestimmung und ein Laufbahncoaching, um herauszufinden, welches die Richtung ist, für die es sich lohnt, dass Sie sich voll einsetzen.
  • Sie sind frustriert an ihrer aktuellen Arbeitsstelle. Naheliegend scheint, etwas Neues zu suchen. Doch eine Stimme in Ihnen fragt: "Weichst Du nicht etwas aus?" - "Hast Du wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft, damit es Dir beim alten Job besser geht?" - " Wer sagt Dir, dass der nächste Job nicht alter Wein in alten Schläuchen ist?" - Nun gibt es durchaus Krisen, in denen das einzig Richtige ist, zu gehen, ("Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!” ), aber das ist nicht immer so klar. Wie können wir in solchen Krisen den für uns passenden Weg finden? Das sind typische Fragen für eine Standortbestimmung und ein Laufbahncoaching. Hier mehr zum Thema: Frustriert im Job/Gehen in Krisen: Lösung oder Flucht?

Bei Standortbestimmung und Laufbahncoaching in beruflichen Umbruchphasen spielt oft auch der eine oder andere meiner weiteren Arbeitsschwerpunkte eine Rolle: Stressbewältigung und Burnoutprävention, Führungscoaching, Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit, Konflikt- und Teamcoaching sowie KMU-Coaching