Angebote

Führungscoaching


Folgende Fragen und Situationen können Anlass für ein Führungscoaching sein:

  • Wie gelingt Ihnen der Spagat zwischen ständig neuen Herausforderungen, Entscheiden und Ihren Stärken, Bedürfnissen, Grenzen und Schwächen? Wie können Sie Ihre begrenzte Zeit einsetzen, um dort etwas zu bewirken, wo es zählt und sich dabei gut fühlen? Abstrakte Führungstheorien helfen da wenig, denn sie sind oft fleischlos und haben wenig mit Ihnen als Mensch zu tun. Ein Führungscoaching zeigt Ihnen, wie Sie all diesen Einflüssen mit Gelassenheit begegnen können.
  • Sie haben den Überblick und die innere Distanz verloren und rennen allem und allen hinterher, sind völlig aussengesteuert: Ihr Terminkalender ist übervoll, aber Sie merken, dass Sie sich in ausgetretenen Pfaden, Routinen und Ritualen verlieren. Mit Ihrer Arbeitseffizienz ist es nicht weit her und das wirklich Wichtige gehen Sie nicht an, nicht für Ihr Unternehmen, aber auch nicht für sich selbst. In einem Führungscoaching lernen Sie, Klarheit über sich und das wirklich Wichtige zu erlangen, um Ihre Selbstwirksamkeit zu erhöhen.
  • Sie stehen vor einem Karrieresprung, sei es, dass sie erstmals Führungsverantwortung oder Projektverantwortung übernehmen, oder sei es, dass Sie in eine höhere Position aufsteigen. Es geht Ihnen darum, Klarheit über Ihre neue Rolle zu erlangen, mit den Spielregeln in Ihrem neuen Umfeld bewusst umzugehen, in der hektischen Anfangszeit das Wichtige zu tun und den Überblick zu bewahren, damit Ihnen ein guter Einstieg gelingt. In einem Führungscoaching lernen Sie schrittweise, erfolgreich in einem neuen Umfeld Fuss zu fassen und dabei mit sich selber in Kontakt zu bleiben und authentisch zu sein.
  • Sie merken, dass Sie bei Konflikten oder Stress immer wieder in altbekannte Gefühlszustände, Programme und Reaktionsmuster fallen. Sie möchten in einem Führungscoching Ihre blinden Flecken und Vermeidungsstrategien angehen und neue Handlungsmöglichkeiten entdecken und ausprobieren, im Interesse Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation, aber auch im Interesse Ihres eigenen Wohlbefindens. Dazu gehören Themen wie Durchsetzung, Auftreten, Klarheit, Flexiblität, Souveränität und innere Gelassenheit, oft aber auch das Umgehen mit den für die Führung wichtigen „weichen“ Faktoren wie Empathie, Vertrauen, Nähe und Distanz. In einem vertraulichen Führungscoaching können sie auch die heiklen Punkte ansprechen, die letztlich oft die entscheidenden sind. Die Erfahrung zeigt, dass wir nicht dort am meisten wachsen, wo wir uns sicher fühlen, sondern an unseren Grenzen. Das Führungscoaching bietet ihnen einen geschützten Raum, in welchem Sie wie in einem Versuchslabor neue Handlungsmöglichkeiten und Techniken ausprobieren und einüben, die Sie dann im Führungsalltag umsetzen können.
  • Sie stehen als Führungsperson vor wichtigen Entscheidungen für Ihren Verantwortungsbereich oder für sich selbst und möchten diese mit einer unabhängigen Vertrauensperson von allen Seiten beleuchten, um tragfähige Entscheide zu treffen und diese dann auch durchzuziehen. In einem Führungscoaching vertiefen sie unterstützt von einem erfahrenen Sparring Partner die entscheidenden Faktoren. Mit der Klarheit über das, auf was es wirklich ankommt, fallen Ihnen Entscheide dann leicht und Sie können sie im Führungsalltag auch umsetzen.

Weitere Informationen:

In einem Führungscoaching spielt meist auch der eine oder andere meiner weiteren Arbeitsschwerpunkte eine Rolle: Stressbewältigung und Burnoutprävention, Standortbestimmung und Laufbahnberatung, Stärkung der Selbstsicherheit und des SelbstvertrauensKonflikt- und Teamcoaching sowie KMU-Coaching.